Startseite/Spezialgebiete/Zahnarzthaftung

Zahnarzthaftung

Prinzipiell gilt für die Zahnarzthaftung das Gleiche, wie für die Haftung eines jeden Arztes; auch hier hängt die Haftung eng mit dem Begriff des ärztlichen Behandlungsfehlers zusammen. Ein Zahnarzt ist seinen Patienten darüber hinaus auch dafür verantwortlich, dass die Arbeiten aus dem Dentallabor qualitativ in Ordnung sind (Brücken, Kronen, Prothesen usw.)